Wer von euch glaubt ans Sandmännchen?

Die Traumwelt erobert die Bühne und soll euch, liebes Publikum, entführen in ein mitreissendes Abenteuer mit viel Witz und Charme!

Anna und Peter, zwei Erdenkinder treffen auf einen Maikäfer, dem leider ein Beinchen fehlt.

Kann passieren?

Aber es ist wohl eher selten, dass der Mondmann, der in den Erdenwäldern Holz für seinen Ofen holt, dieses Beinchen abgeschlagen hat.

So geschieht es nämlich in unserer Geschichte.

Anna und Peter beschliessen gemeinsam mit dem Sandmännchen und dem Maikäfer auf den Mond zu fliegen und das Bein zurück zu holen.

Kein leichtes Unterfangen.

Aber wie es in der Traumwelt ist, treffen sie auf viele Himmelsgestalten, die ihnen dabei tatkräftig Unterstützung bieten. So treffen sie auf ihrer Reise auf die Nachtfee, Frau Holle, den Gewittermann, die Milchstrassenpolizistin und den Grossen Bären. Auch der Osterhase, der Nikolaus und die Geburtstagsfrau helfen dem ungewöhnlichen Quartett auf den Mond zu gelangen.

Auf dem Mond angekommen, treffen sie tatsächlich den Mondmann, ein unangenehmer Geselle, der das Bein des Maikäfers in sein Holzbündel gesteckt hat und nicht zurückgeben will.

Haben Anna und Peter ihre ungewöhnliche Reise umsonst angetreten oder besiegen sie den Mondmann? Wird der Maikäfer mit fünf Beinen weiterleben müssen?