Markus Berger

Markus Berger ist in Möhlin aufgewachsen. Nach dem Lehrerseminar in Zug besuchte er die Theaterhochschule in Zürich. Er inszeniert Theaterstücke, Opern und Operetten mit Berufs-, Laien- und Schülregruppen im In- und Ausland, Hörspiele und Schulradiosendungen am Radio DRS. Er war Leiter des Gehörlosentheaters in Zürich, führt Lehrgänge an diversen Hochschulen, u. a. an der Theaterhochschule St. Petersburg durch. In Basel unterrichtet er an einer Sonderschule.

 

  • 1977/78 Dalbelochspiele in Basel (Theater und Jahrmarkt)
  • In Liestal: Seit 1975 diverse Inszenierungen
  • In Rheinfelden: Operetten von 1986 bis 1990
  • 1989 Festspiel "Ä Poetenäscht" zur 800-Jahr-Feier der Stadt Liestal
  • 1991 Festspiel "450 Jahre Paracelsus in Basel"
  • 1996 "Romulus der Grose" von Friedrich Dürrenmatt in St. Petersburg RUS